Rangliste:

Die ersten 8 der Rangliste qualifizieren sich für das Masters am 2.4.

 

Punkteverteilung:
  • Bei Finalaustragung: 1.Platz: 30 Punkte, 2. Platz: 20 Punkte, 3./4. Platz: 10 Punkte, 5.-8. Platz: 5 Punkte (nur bei Durchführung eines ¼ Finales) 9.-16. Platz: 2 Punkte (nur bei Durchführung eines 1/8 Finales)

 

  • Bei Round Robin:
  • 3 Teilnehmer: 1. Platz 10 Punkte, 2. Platz 5 Punkte
  • 4 Teilnehmer: 1. Platz 15 Punkte, 2. Platz 8 Punkte, 3. Platz 3 Punkte
  • 5 Teilnehmer: 1. Platz 20 Punkte, 2. Platz 10 Punkte, 3. Platz 5 Punkte

 

  • Nach jedem Turnier wird eine Rangliste erstellt, die als Setzliste für das nächste Turnier hergenommen wird. Bei zwei Gruppen werden die zwei Führenden gesetzt, bei 4 Gruppen die ersten 4. (1. = Gruppe 1, 2. = Gruppe 2, 3. = Gruppe 3, 4. = Gruppe 4)

  • Sind zwei Teilnehmer punktgleich, so ist der vorne plaziert, der die meisten Vorrundenturniere gespielt hat. Ist dies auch gleich, so zählt die direkte Begegnung, falls dies auch gleich sein sollte oder nicht vorhanden ist, so entscheidet das Los.

 

Kleinfeld Knaben Kleinfeld Mädchen 3/4 Feld Mädchen 3/4 Feld Knaben

1. Erion Ramani (140P)

2. Jane Dimitrievski (110P)

3. Efe Guelbahar (50P)

4. Daniel Fischer (30P)

5. Maximilian Diehr (10P)

5. Paul Wenaweser (10P)

7. Dario Zoller (10P)

8. Daniel Freimanis (10P)

9. Andrin Schnyder (10P)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Cecilia Acar (78P)

2.  Emma Geschwend (73P)

3. Lara Xenia Gantenbein (65P)

4. Milena Rebmann (45P)

5.Hanna Stauffacher (10P)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Amanda Puopolo (68P)

2. Erja Ziegler (46P)

3. Michelle Khomich (45P)

4. Jacqueline Prasch (23P)

5. Valerie Meier (10P)

6. Lilly Falk (5P)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Timo Blakolmer (90P)

1. Philipp Raskovic (90P)

3. Marco Plichta (67P)

4. Maximilian Gosch (60P)

5. Leontin Susic (30P)

6.  Luca Raskovic (22P)

7.  Lazar Mladenovic (22P)

8. Liam Kos (15P)

9. Alexandar Sutic (12P)

10. Basil Schädler (10P)

11.. Romeo Verme (10P)

12. Antonio Ros (10P)

13. Andreas Kotala (7P)

14. Nicolas Sabljo (5P)

14. Silvan Kälin (5P)

15. Jonas Hofmänner (5P)

15. Fabrice Roth (5P)

17. Nikolaj Hörnö (2P)

18. Eduardo Signorell(2P)

18. Micha Müller (2P)